Chemisches Beizen mit Gel oder unserem Pick&Clean? Die Unterschiede

Das Beizen auf Edelstahl mit chemischem Gel oder Beizpaste ist sicherlich die „älteste“ und bekannteste Methode.

Viele halten es auch für die einfachste und kostengünstigste Lösung, wenn keine Beizmaschinen verwendet werden.

Früher war es definitiv die richtige Lösung, aber heute nicht mehr.

Was ist und wie funktioniert das chemische Beizen mit Gel?

Chemisches Beizen ist eine Behandlung, die eine chemische Reaktion nutzt, um das Oxid der Schweißnaht und die schlechte Chromschicht in der Zone zu entfernen, die nach dem Schweißen thermisch verändert wird.

Es wird als „Beizen mit chemischem Gel“ bezeichnet, da die chemische Lösung in ein viskoses Gel eingebettet wird, das die Haftung auch auf senkrechten Oberflächen ermöglicht.

Die chemische Reaktion besteht darin, das Oxid je nach Umgebungstemperatur über einen längeren oder kürzeren Zeitraum, 1 bis 2 Stunden, zu lösen, wodurch es sich leichter von der Metalloberfläche löst.

Der nächste Schritt ist die Neutralisierung. Dies geschieht durch Hochdruckwasserstrahlen, die das Gel von der Metalloberfläche entfernen.

So zu lesen scheint einfach, einfach und ohne Probleme und Risiken, aber es ist nicht.

Was sind die Risiken und Nachteile des chemischen Beizens mit Gel?

Die ersten beiden großen Nachteile bei der Verwendung dieser Lösung zum Beizen von Edelstahl sind die ästhetische Veränderung des Artefakts mit der Schaffung unerwünschter Flecken und die hohe Gefährlichkeit aufgrund der Toxizität des Gels.

 

Ästhetische Veränderung des Artefakts: unerwünschte Flecke

Aus ästhetischer Sicht ist es sehr schwierig, die Wirkung des chemischen Beizens zu kontrollieren.

Dies liegt daran, dass die Dauer des chemischen Prozesses jedes Mal variiert und das Fehlerrisiko sehr hoch ist, da keine Standardlebensdauer besteht.

Die Schwierigkeit besteht darin, den chemischen Prozess durch Neutralisierung zum richtigen Zeitpunkt zu unterbrechen.

Durch die Verzögerung dieser Phase entsteht im Anwendungsbereich ein Fleck, der die Ästhetik des Artefakts endgültig zerstört.

Auch eine frühzeitige Unterbrechung des chemischen Prozesses ist ein großes Risiko, da ein falsches Beizen den wertvollen Edelstahl der Aggression durch Witterungseinflüsse aussetzt.

 

Hohe Toxizität für Mensch und Umwelt

Die Gefährlichkeit des chemischen Beizens hängt mit seiner Zusammensetzung zusammen.

Das Gel/die Paste ist giftig und sehr schädlich für die menschliche Gesundheit und die Umwelt.

Aus diesem Grund ist die Verwendung vieler persönlicher Schutzausrüstung erforderlich: Handschuhe, Antiacidum-Anzug, Antiacidum-Schutzbrille, Maske gegen Säuredämpfe, Rauchabsauggerät (falls erforderlich).

Unter diesen Bedingungen zu arbeiten ist weder einfach noch angenehm, was zu erhöhtem Stress und psychophysischer Müdigkeit führt.

 

Sind die Nachteile damit vorbei?

Nein. Wir möchten Ihnen vier weitere melden.

 

Höhere Kosten für die Handhabung von Werkstücken

Aufgrund der gefährlichen Dämpfe, die während des Prozesses entstehen, muss die Verarbeitung im Freien erfolgen.

Dadurch entstehen höhere Kosten durch die Handhabung häufig großer Werkstücke.

 

Riesige Wasserverschwendung für die Neutralisationsphase

Die Neutralisierung erfolgt durch Hochdruck-Wasserstrahlen, die das Gel von der Metalloberfläche entfernen, wodurch enorme Wasserverschwendung entsteht, die sich sowohl auf die Kosten als auch auf die Umwelt auswirkt.

 

Lange Zeit für die Behandlung

Die chemische Lösung wird in ein viskoses Gel eingebettet, das es ihr ermöglicht, ihre Funktion im Laufe der Zeit zu erfüllen, wodurch die Verdampfung ihrer Komponenten verlangsamt, und eine physikalische Barriere entsteht.

Diese Eigenschaften des Entkalkungsgels verlängern die Behandlungszeit und wirken sich unweigerlich auf Lieferzeiten und Produktionskosten aus.

 

Hohe Entsorgungskosten durch extrem gefährliche flüssige Abfälle

Wie bereits erwähnt, ist die Schweißreinigungsverbindung für Mensch und Umwelt giftig.

Daher muss der Prozess in großen und sicheren Räumen durchgeführt werden, es muss sichergestellt werden, dass alle sauren Rückstände enthalten sind, und die neutralisierte Lösung (Wasser + Gel) muss dann gesammelt werden, um intern gereinigt oder in speziellen Tanks gesammelt zu werden.

Letztere müssen von einem externen Unternehmen mit hohen Entsorgungskosten entsorgt werden.

Warum ist Pick&Clean die richtige Wahl gegenüber Gel?

Pick&Clean ist eine gute Wahl für alle, die in Umgebungen arbeiten, in denen es nicht möglich ist, Maschinen zum Beizen zu verwenden, oder auch für alle, die noch heute die Verwendung von Gel bevorzugen.

Pick&Clean kann sicher, schnell, einfach und ohne Risiko für Mensch, Umwelt und Edelstahl beizen und neutralisieren.

Eine Mischung aus Sicherheit und Zeit- und Kostenersparnis.

Woraus besteht Pick&Clean?

Dieses Produkt besteht aus zwei verschiedenen Produkten: Pick und Clean.

Pick ist ein Stoffstreifen, der in einer Flüssigkeit getränkt ist.

Wir haben es geschafft, eine perfekte chemische Zusammensetzung zu schaffen, die es ätzend macht, so dass es lokal nur auf den geschweißten Bereich wirkt und Toxizität vermieden wird.

Clean hingegen übernimmt die Neutralisationsphase, indem es die Wirkung des Picks blockiert, indem es alle Schweißreste entfernt, die in Lösung gegangen sind, so dass die Oberfläche des Edelstahls sauber und trocken bleibt, ohne das Risiko einer Beschädigung des Edelstahls.

Die 6 Vorteile von Pick&Clean beim Beizen von Edelstahl

Pick&Clean wurde speziell für diejenigen entwickelt, die keine Beizmaschinen verwenden, aber ein sicheres, perfektes und langlebiges Ergebnis ohne Risiko erzielen müssen.

Hier finden Sie die Vorteile seiner Verwendung gegenüber dem Gel.

 

1 Korrosiver und UNGIFTIGER Prozess

Wie bereits erwähnt, ist die Flüssigkeit, in die der Pick getränkt wird, nur ätzend, aber nicht toxisch.

 

2 Reduzierte persönliche Sicherheitsvorrichtungen

Da es sich um ein ungiftiges Produkt handelt, erfordert es vom Bediener nicht alle Sicherheitsvorrichtungen, die wir zuvor im Zusammenhang mit dem Beiz Gel gesehen haben.

Wer den Pick&Clean verwendet, darf nur Antiacidum-Schutzbrille und Handschuhe verwenden. Viel weniger riskant und stressig.

Eine ganz andere Art zu arbeiten!

3 Keine Wasserverschwendung für die Neutralisationsphase

Es wird nur der Bereich neutralisiert, der mit dem Produkt Clean verschweißt wurde.

Auf diese Weise wird die enorme Menge an Hochdruckwasser, die während der Neutralisation mit dem Beiz Gel benötigt wird, auf null zurückgesetzt.

 

4 Reduzierte Zeit der Behandlung

Pick mit seinem Gewebe wird „nur ein Mittel“, um die chemische Lösung auf der Schweißnaht zu bringen.

Das Tuch haftet vollständig auf der Oberfläche des Edelstahls und schafft einen Bereich mit einer glatten, gut abgegrenzten Oberfläche.

Dies reduziert nicht nur die Behandlungszeit, sondern verhindert auch eine Kontamination mit anderen Bereichen des Produkts.

 

5 Saubere und trockene Oberfläche mit begrenzten ästhetischen Veränderungen

Da die Gewebestreifen mit einer Flüssigkeit getränkt sind, die nicht giftiger, sondern nur korrosiv ist, ist ihre Wirkung nicht so aggressiv wie die der chemischen Verbindung. Darüber hinaus kann man die Wirkung des Beizens visuell kontrollieren und somit verhindern, dass ein zu langer Verbleib die Ästhetik des Produkts beeinträchtigt.

 

6 Reduzierung der Kosten für die Entsorgung

Tücher sind fester Abfall und werden so zu einem integralen Bestandteil des Abfalls, der normalerweise während der Produktion im Unternehmen entsteht (z. B. mit Öl gefülltes Tuch und Metallpartikel).

Dadurch wird der Lagerraum kleiner als die neutralisierten Flüssigkeitstanks und wird wirtschaftlich zu einer großen Einsparung für das Unternehmen.

Bevor wir zum Schluss kommen, möchten wir Ihnen in diesem Video zeigen, wie einfach, sicher und schnell die Verwendung von Pick&Clean im Vergleich zum Beiz Gel ist.

Wenn Sie weitere technische Informationen wünschen, das Sicherheitsdatenblatt lesen oder mehr Informationen erhalten möchten, klicken Sie hier

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

free demo live

Abbiamo allestito una sala demo per poter fare dimostrazioni live delle nostre macchine.
Potrai vedere come funzionano le nostre macchine e porci tutte le domande che avrai stando comodamente nel tuo ufficio.

ultimi articoli da inox world

FREE DEMO

scopri tutti i vantaggi di utilizzare questa macchina grazie a questa demo gratuita

KOSTENLOSE DEMO

Entdecken Sie dank dieser kostenlosen Demo alle Vorteile der Verwendung dieser Maschine

DATENBLATT

Erhalten Sie das Datenblatt sofort und kostenlos
Verwenden Sie bereits eines unserer Produkte?*